Meldungen | Personalia, Venture Capital
20.12.2018

BrickVest holt CBRE-Manager als Leiter des Bewertungskomitees

Die Immo-Crowd-Plattform hat Denis François darüber hinaus die Betreuung von kontinentaleuropäischen Key-Accounts auf Investoren- und Sponsorenseite überantwortet.

Denis François

Denis François

Foto: CBRE

Die voll regulierte europäische Immobilien-Investmentplattform BrickVest hat Denis François (69) zum Non-Executive Director und Leiter des Bewertungskomitees ernannt. Darüber hinaus wird er künftig kontinentaleuropäische Key-Accounts von BrickVest betreuen, darunter sowohl Investoren als auch Deal-Sponsoren. François verfügt über mehr als 40 Jahre Berufserfahrung in der Immobilienwirtschaft, vor allem in den Bereichen Bewertung und Beratung. Er besitzt Abschlüsse der Universität Aix-Marseille in Wirtschaftsrecht, Verwaltungsrecht sowie Volkswirtschaftslehre und ist Fellow der Royal Institution of Chartered Surveyors (FRICS). Nach dem Beginn seiner beruflichen Laufbahn bei DTZ (seit 2015 Cushman Wakefield) wechselte er zu Bourdais, einem seit dem Zusammenschluss mit CB Richard Ellis im Jahr 2003 heute als CBRE firmierenden Unternehmen. Bei Bourdais/CBRE leitete François für mehr als 20 Jahre den Bereich Immobilienbewertung und parallel dazu auch mehrere französische und europäische Berufsverbände.

In seiner neuen Funktion bei BrickVest wird Denis François neben der Leitung des Bewertungskomitees von BrickVest Investment Management, dem AIFM-Bereich von BrickVest, auch die Aktivitäten von BrickVest im Rahmen seiner Mitgliedschaften in der INREV (European Association for Investors in Non-Listed Real Estate Vehicles) sowie in der AREF (Association of Real Estate Funds) unterstützen.