Meldungen | Veranstaltungen, Versicherungen
10.08.2017

Gothaer und Franz Klammer auf Tour

Die Gothaer Lebensversicherung Österreich unterstützte die Benefiz-Radausfahrt „Tour de Franz“ in Kärnten. Direktor Helmut Karner trat dabei selbst in die Pedale.

Direktor Helmut Karner, Franz Klammer und Armin Assinger

Direktor Helmut Karner, Franz Klammer und Armin Assinger

Foto: Gothaer

Die alljährliche "Tour de Franz" führt von Velden am Wörther See zur Burg Taggenbrunn bei St. Veit. Erfunden von Ski-Kaiser Franz Klammer geht es bei der Benefiz-Tour darum, möglichst viel Geld einzusammeln, um damit notleidenden Kärntner Familien zu helfen. Auf den 100 Kilometern bei hochsommerlichen Temperaturen standen daher der Spaß am Radfahren und der gute Zweck im Vordergrund. „Die Gothaer unterstützt anlässlich ihres 35-Jahr-Jubiläums in Österreich ganz bewusst wertvolle Aktionen wie diese, wo punktgenau geholfen werden kann“, sagte Österreich-Direktor Helmut Karner, der selbst mit von der Partie war. Der Lebensversicherer hat für die rund 120 Teilnehmer die jeweiligen Startnummer gesponsert.