Meldungen | Veranstaltungen, Versicherungen
08.03.2012

Tag der Mitarbeitergesundheit bei NÜRNBERGER und GARANTA Versicherung

Anfang März drehte sich bei der NÜRNBERGER und GARANTA Versicherung einen Tag lang alles um die Gesundheit der MitarbeiterInnen. Mit Unterstützung der Merkur Versicherung wurden in der Generaldirektion in Salzburg Informations- und Servicestationen zu verschiedenen Gesundheitsbereichen eingerichtet. So gab es unter anderem Blutdruckmessungen, Wirbelsäulen-Screenings, Körperfettmessungen und physiotherapeutische Beratungen. Sehr gut besucht war auch der Vortrag über chinesische Ernährungslehre nach den 5 Elementen. 

Kurt Molterer (rechts) übergibt einen Obstkorb an Mag. Christian Oberhofer als kleines Dankeschön für die Unterstützung beim Gesundheitstag.

Kurt Molterer (rechts) übergibt einen Obstkorb an Mag. Christian Oberhofer als kleines Dankeschön für die Unterstützung beim Gesundheitstag.

Auer, Abdruck honorarfrei

Aber nicht nur die Gesundheitsprävention war Thema des Gesundheitstages, sondern auch die Absicherung von biometrischen Risiken. Produktmanagerin Dr. Barbara Neumayr ging in ihrem Vortrag auf das Berufsunfähigkeits- und Unfallrisiko ein und stellte Produktlösungen aus der NÜRNBERGER vor. Die Merkur Versicherung präsentierte eine Krankenzusatzversicherung für MitarbeiterInnen der NÜRNBERGER und GARANTA.

 

'Wir möchten mit dieser Veranstaltung unserer Verantwortung gegenüber unseren MitarbeiterInnen nachkommen. Als Personenversicherer wissen wir, dass berufsbedingte körperliche und psychische Erkrankungen stark zunehmen. Auf der anderen Seite ist aber auch klar, dass gesunde Menschen motivierter und leistungsfähiger sind. Das große Interesse am Gesundheitstag hat gezeigt, wie wichtig unsere MitarbeiterInnen ihre eigene Gesundheit nehmen', freut sich Vorstandsvorsitzender Kurt Molterer über die gelungene Veranstaltung.

 

Quelle: NÜRNBERGER Versicherung AG Österreich